Computerservice, PC-Service, Reparatur in unserem Haus.

PC-Kummer? Wähl' unsere Nummer!

Vor-Ort-Computerservice • Computer Reparatur • Notebook • Reparatur • Datenrettung • EDV-Betreuung •  Systemadministration • Webdesign

Computerservice Fiebiger bietet EDV-Support, EDV-Betreuung, Computerhilfe am PC und Systemadministration. Fehlerbehebung & PC Reparatur, Virenentfernung, Systembereinigung und Beratung rund um den PC und Netzwerk. Homepage und Webdesign mit Joomla u.a.

 

VMware ESXi: Schwachstelle ermöglicht Denial of Service, 25.08.2020
Tags: VMware ESXi 6.x, VMware ESXi 7.0, Denial of Service

Betroffene Systeme:
VMware ESXi 6.5
VMware ESXi 6.7
VMware ESXi 7.0

Empfehlung:
Die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:
Die Virtualisierungssoftware von VMware ermöglicht die simultane Ausführung von verschiedenen Betriebssystemen auf einem Host-System.

Zusammenfassung:
Ein entfernter, anonymer Angreifer kann eine Schwachstelle in VMware ESXi und VMware vCenter Server ausnutzen, um durch wiederholte Authentisierungsanfragen einen Denial of Service Zustand herbeiführen.

Quellen:
- https://www.vmware.com/security/advisories/VMSA-2020-0018.html

Google Chrome: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit Benutzerrechten, 19.08.2020
Tags: Google Chrome, Google, Chrome, Schwachstellen, Benutzerrechten, Linux, Mac

Betroffene Systeme:
Google Chrome < 84.0.4147.135

Empfehlung:
Die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:
Chrome ist ein Internet-Browser von Google.

Zusammenfassung:
Ein entfernter, anonymer Angreifer kann eine Schwachstelle in Google Chrome ausnutzen, um beliebigen Programmcode mit Benutzerrechten auszuführen. Zur Ausnutzung genügt es, eine bösartige Webseite bzw. einen Link dorthin zu öffnen.

Quellen:
- https://chromereleases.googleblog.com/2020/08/stable-channel-update-for-desktop_18.html

Zoom Video Communications Zoom: Schwachstelle ermöglicht Privilegieneskalation, 17.08.2020
Tags: Zoom, Video, Communications, Privilegieneskalation

Betroffene Systeme:
Zoom Video Communications Zoom < 5.0.4

Empfehlung:
Die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:
Zoom bietet Kommunikationssoftware, die Videokonferenzen, Online-Besprechungen, Chat und mobile Zusammenarbeit kombiniert.

Zusammenfassung:
Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle in Zoom Video Communications Zoom ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen.

Quellen:
- https://support.zoom.us/hc/en-us/articles/360044350792-Security-CVE-2020-9767

Adobe Acrobat und Acrobat Reader: Mehrere Schwachstellen, 12.08.2020
Tags: Adobe, Acrobat, Reader

Betroffene Systeme:
Adobe Acrobat < 2015.006.30527
Adobe Acrobat < 2017.011.30175
Adobe Acrobat < 2020.001.30005
Adobe Acrobat Reader < 2015.006.30527
Adobe Acrobat Reader < 2017.011.30175
Adobe Acrobat Reader < 2020.001.30005
Adobe Acrobat Reader DC < 2020.012.20041
 
Empfehlung:
Die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.
 
Beschreibung:
Adobe Acrobat ist ein Programm für die Erstellung und Betrachtung von Dokumenten im Adobe Portable Document Format (PDF).
Adobe Reader ist ein Programm für die Anzeige von Dokumenten im Adobe Portable Document Format (PDF).
Acrobat Reader ist ein Programm für die Anzeige von Dokumenten im Adobe Portable Document Format (PDF).
 
Zusammenfassung:
In Adobe Acrobat und Adobe Acrobat Reader bestehen mehrere Schwachstellen. Ein Angreifer kann dies zur Ausführung von Schadcode ausnutzen und seine Privilegien erhöhen. Weiterhin kann er vertrauliche Informationen ausspähen, Sicherheitsvorkehrungen umgehen oder einen Absturz verursachen. Zur erfolgreichen Ausnutzung reicht es aus, eine schadhafte bzw. bösartig gestaltete PDF Datei zu öffnen.
 

Google Chrome: Mehrere Schwachstellen ermöglichen nicht spezifizierten Angriff, 12.08.2020
Tags: Google Chrome, Google, Chrome, Schwachstellen, Benutzerrechten, Linux, Mac

Betroffene Systeme:
Google Chrome < 84.0.4147.125

Empfehlung:
Die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

Beschreibung:
Chrome ist ein Internet-Browser von Google.

Zusammenfassung:
Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Google Chrome ausnutzen, um einen nicht näher spezifizierten Angriff durchzuführen. Zur Ausnutzung genügt es, eine bösartige Webseite bzw. einen Link dorthin zu öffnen.

Quellen:
- https://chromereleases.googleblog.com/2020/08/stable-channel-update-for-desktop.html


Mobil:   0174 - 6139 433

Mail: Kontaktadresse

Heinitzstr. 17, 15562 Rüdersdorf

© oldwbb 2020